Ausflüge im Tal der Rosen und bei den Schluchten im Dades tal
  • Trekking au Maroc
  • Hiking in Morocco
  • Trekking Marokko

Ausflüge im Tal der Rosen und bei den Schluchten im Dades tal

Ausflüge im Tal der Rosen und bei den Schluchten im Dades tal

Ausflüge im Tal der Rosen und Dades tal

Tal der Rosen Marokko

Ausflüge im Tal der Rosen und Dades tal

Dades-Schlucht in Marokko

Von unserem Gästehaus „Kasbah Assafar“ in Kelaa Mgouna aus können Sie das Tal der Rosen in vollen Zügen genießen. Egal ob wandern, mit den Einheimischen sprechen oder einfach die malerische Landschaft genießen, Sie können hier das Beste aus Ihrer Zeit machen.

1. Das Tal der Rosen:
➦ Familiäre Wanderungen im Flachen, um die umliegende Landschaft zu genießen.
➦ Das Dorf Hadida: Ein eintägiger Spaziergang durch das jüdische Dorf entlang der Gärten im Tal.

2. Mehrtägige Wanderungen von Kelaa Mgouna aus:
➦ Ifar: Dreitägige Wanderung über die Dörfer der Berge und Pässe in einer bunten Landschaft, wo man auch viele Berber trifft. Es gibt die Möglichkeit in einem Nomadenzeltlager am Fuße des M’Goun zu übernachten.
➦ Amskar: Über kleine Wanderwege durch das Tal der Mandelbäume gelangt man in das Berberdorf Amskar am Fuße des M’Goun. Dort findet man einen Wasserfall zur Erfrischung.
➦ Schluchten von Agouti: Diese familiäre, viertägige Wanderung erlaubt Ihnen die Schluchten voller Oleander vom Frühling bis zum Herbst entlang eines Flusses bis hin zum Almdoun Plateau zu erkunden.
➦ Schluchten von M’Goun: Wir fahren zum Dorf Amskar und passieren einen Pass auf 3000m. Über das Ouzighemt Tal steigen wir hinauf über die Bergkette des M’Goun Richtung Norden auf 4068m. Nächtigung in einer Herberge. Danach Wanderung durch das Wasser und Erkundung der verschiedenen Schluchten Richtung Aguerzaga.
➦ Schluchten von Dades: Ein paar Kilometer von Kelaat M’Gouna entfernt führt ein Weg durch einen Palmenhain und zeigt Ihnen das Dadestal mit seinen Kasbahs und vielfältigen Gärten.
➦ Ausflug mit dem Mountainbike: Zwischen einem und vier Tage können Sie Dörfer und Kasbahs, Schluchten, gÄrten und das Tal der Rosen am Sattel entdecken.

➦ Wanderungen am Rücken von Eseln oder Maultieren durch die Täler des Atlasgebirge
➦ Wanderung in das vulkanische Djebel Saghro Massiv: Erkundung der Oasen, der Mandelbäume und des nomadischen Lebens. Dauer: zwischen einem und vier Tagen.
➦ Ausflug in die Dünen von Merzouga: Ausflug am Rücken von Dromedaren bis zum Sonnenuntergang und Nächtigung in Berberzelten oder unter den Sternen.

PS:
Nächtigungen in Zeltlagern, bei Einheimischen oder in Herbergen

Kostenvoranschlag